Nachrichten: Junger Mann nach Diskobesuch zusammengeschlagen

Im Bereich „West Side“ in der Hornstraße in Trier wurde am Sonntag, 1. April, gegen 5 Uhr ein junger Mann, der die Diskothek A 1 verließ, zusammengeschlagen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Täter, der sein Opfer unvermittelt und aus nicht bekannten Gründen in den frühen Morgenstunden angegriffen hatte, flüchtete zunächst, kehrte dann wieder zurück und schlug nochmals auf den Geschädigten ein. Hierbei trug dieser erhebliche Gesichtsverletzungen davon.

Anschließend flüchtete der Unbekannt mit einer zweiten – möglicherweise unbeteiligten – männlichen Person in Richtung Trierweilerweg.

Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 18 Jahre alten Mann. Er trug ein weißes T-Shirt und eine weiße Hose.

Da der Tatort trotz der Uhrzeit noch stark durch Besucher der Diskothek A1 frequentiert wird, hoffen die Ermittler, dass jemand sachdienliche Hinweise zu dem bzw. den Tätern geben kann.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeidirektion Trier, Sachgebiet Jugend unter Telefon 0651-46324025 in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln