Nachrichten: Kandidaten für Trierer Bürgerpreis gesucht

Die Stadt weist darauf hin, dass noch Vorschläge für den Bürgerpreis 2011 im Büro von OB Klaus Jensen eingereicht werden können. Die mit 3 000 Euro dotierte Auszeichnung wird verliehen für vorbildliche, nachhaltige und innovative ehrenamtliche Projekte und kann auf maximal drei Preisträger aufgeteilt werden. Einzelpersonen und Gruppen können vorgeschlagen werden. Über die Vergabe des Trierer Bürgerpreises entscheidet eine Jury, der jeweils ein Vertreter der Stadtratsfraktionen und der Universität sowie der Oberbürgermeister angehören. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln