Nachrichten: Nächtliche Schlägerei auf dem Nikolaus-Koch-Platz

Auf dem Nikolaus-Koch-Platz in Trier kam es in der Nacht vom 6. auf den 7. Januar kurz nach 1.00 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen 20 – 30 Personen.

Nach den bisherigen Ermittlungen gerieten mehrere Personen nach einem Gaststättenbesuch und reichlichem Genuss alkoholischer Getränke in Streit, der anschließend mit Fäusten ausgetragen wurde. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten mehrere Personen, konnten jedoch teilweise gestellt werden. Mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung und gefährlicher Körperverletzung wurden aufgenommen.

Einem 21-jährigen Mann aus der VG Kell wurde eine Blutprobe entnommen. Den Rest der Nacht verbrachte er ebenso wie ein 22-jähriger Mann aus Trier im Polizeigewahrsam. Allen anderen Personen wurde ein Platzverweis erteilt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln