Nachrichten: Olewiger Straße am Mittwoch stadteinwärts gesperrt

In der Olewiger Straße werden am Mittwoch, 5. Januar, zwischen Egbert-Grundschule und Amphitheater Baumfällarbeiten vorgenommen.

Es handelt sich um Verkehrssicherungsmaßnahmen an insgesamt sechs Bäumen. Einzelne Bäume müssen aufgrund starker Rissbildung und Bröckelerosionen an einer zur Straße hin stehenden Mauer sowie einseitiger Kronenbelastung in Richtung Straße entfernt werden. Die Fahrspur muss während der Arbeiten stadteinwärts gesperrt werden. Die Verkehrsregelung erfolgt durch eine Ampelanlage. Fußgänger müssen auf den Gehweg auf der anderen Straßenseite ausweichen.

Die Arbeiten werden voraussichtlich gegen 8.30 Uhr beginnen und sollen im Laufe des Tages abgeschlossen werden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln