Nachrichten: Pkw in Trier beschädigt – Unfallverursacher flüchtig

Am Donnerstag, 02. Juni, zwischen 16.45 und 17:10 Uhr, wurde ein in der Kürenzer Straße in Höhe der dortigen Bushaltestelle geparkter Pkw Ford Mustang im Frontbereich stark beschädigt.

Der Unfallverursacher, der die Kürenzer Straße vermutlich aus Richtung Bahnhof kommend befuhr, entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug handelt es sich vermutlich um ein weißes Fahrzeug.

Eine mögliche Augenzeugin des Verkehrsunfalles, eine 87-jährige Frau, deren Personalien derzeit nicht bekannt sind, sowie weitere Zeugen des Vorfalles, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Tel.: 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln