Nachrichten: Saarstraße – 22-Jähriger nach Einbruch festgenommen

Mit brachialer Gewalt trat ein Mann in der Nacht zum Dienstag, 21. Februar, die Glaseingangstür eines Geschäftes in der Saarstraße in Trier ein.

Ein aufmerksamer Zeuge rief kurz vor 23 Uhr die Polizei an. Der 22-Jährige, der sich bei Eintreffen der Streifenwagen zu verstecken suchte, wurde wenig später im Hinterhof des Hauses in einem Gebüsch von Beamten der Polizeiinspektion Trier widerstandlos festgenommen.

Der Tatverdächtige ist kein Unbekannter. Er ist bereits einige Male wegen Einbrüchen u.a. Delikte in Erscheinung getreten und vorbestraft.

Der Mann wurde heute auf Antrag der zuständigen Staatsanwaltschaft Trier dem Haftrichter vorgeführt. Da er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat und ohne festen Wohnsitz ist, ging er in Untersuchungshaft.

Die weiteren Ermittlungen werden von der Kriminalinspektion Trier geführt.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln