Nachrichten: Schwerverletzter Quadfahrer in Trier

Schwerwiegende Verletzungen zog sich ein Quadfahrer zu, der sich bei einem Verkehrsunfall auf der B 418 überschlagen hatte.

Der Verunglückte war am Sonntag, gegen 13.30 Uhr, in einer Gruppe von vier Quadfahrern von Ralingen nach Wintersdorf unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve verliert er die Kontrolle über sein Fahrzeug, überschlägt sich mehrfach und bleibt anschließend schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen. Nach einer Erstbehandlung wurde er mit dem Rettungshubschrauber in ein Trierer Krankenhaus geflogen.

Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen (0651-9779 3200).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln