Nachrichten: Seniorin bei Zusammenstoß mit Radfahrer erheblich verletzt

Am 25.04.2011 um 12.00 Uhr wurde in Trier in der Fußgängerzone eine 76-jährige Fußgängerin von einem Radfahrer verletzt.

Der Radfahrer befuhr nach Angaben von Zeugen die Fußgängerzone mit nicht angepasster Geschwindigkeit und erfasste die Fußgängerin mit seinem Rad. Die ältere Dame stürzte zu Boden und zog sich erhebliche Verletzungen zu. Die Fußgängerin musste anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand gab der Radfahrer gegenüber der verletzten Fußgängerin falsche Personalien an und entfernte sich später von der Unfallstelle.

Zeugen, die Hinweise zu dem Radfahrer geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen: 0651-9779 3200

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln