Nachrichten: Sperrung auf der Bitburger Straße am 27. Februar

Wegen Baumfällarbeiten zur Vorbereitung der Bauarbeiten für die dritte Spur an der Napoleonsbrücke ist die Bitburger Straße am Sonntag, 27. Februar, von der Kaiser-Wihelm-Brücke bis hinter die Abfahrt zur Fachhochschule voll gesperrt.

Die Zufahrt zum Weisshauswald ist somit nur aus Richtung Bitburg möglich. Aus Trier kommende Fahrzeuge werden durch spezielle Hinweisschilder über die Autobahn nach Luxemburg in Richtung Bitburg beziehungsweise zur FH/Weisshauswald geleitet. Das städtische Tiefbauamt informiert von der Sperrung betroffene Anwohner an der Bitburger Straße und dem Mühlenweg mit einen separaten Schreiben. Der Ausbau der dritten Fahrspur auf der Bitburger Straße (B 51) soll im vierten Quartal 2011 beginnen. Die Bäume werden aber schon jetzt in Absprache mit der Revierförsterei Weisshaus/Pfalzel gefällt, weil das nach dem 1.März nach den Naturschutzbestimmungen nicht mehr erlaubt ist.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln