Nachrichten: Unbekannte werfen Steine auf ein Haus in Trier-Pallien

Bisher unbekannte Täter haben mehrere Steine von der Bergstation der Trierer Kabinenbahn auf ein darunter liegendes Haus geworfen und dieses dabei beschädigt.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Sonntag, 15. Mai, zwischen 15 und 16 Uhr. Eine Anwohnerin der Bonner Straße hatte festgestellt, dass Unbekannte mehrere, etwa faustdicke Betonbrocken auf ihr Haus geworfen hatten. Dabei wurden Dachziegel und eine gläserne Abdeckung beschädigt. Offenbar hatten die Steinewerfer die Brocken gezielt von der Bergstation der Kabinenbahn auf Häuser in der Bonner Straße geworfen.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei haben nicht zur Aufklärung der Tat geführt.

Zeugen, die Hinweise zu den Steinewerfern oder der Tat machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200 zu melden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln