Nachrichten: Unfälle und Sachbeschädigungen – Zeugen gesucht

Beschädigung an Radlader

In der Zeit von Montag, 09. Januar, 17:00 bis Dienstag, 10. Januar, 09:00 Uhr wurde im Bereich der Wohnhäuser Stauffenbergstraße 30-34 ein, vor dem Gebäude abgestellter, grüner Radlader Marke Volvo ZL 302 C durch unbekannte Täter beschädigt. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000,00 €.

Die Polizei bittet um Hinweise zu diesem Sachverhalt. Tel.: 0651/9779-3200

 

Verkehrsunfall mit dunkelgrünem VW-Golf 

Am 09. Januar, in der Zeit zwischen 16:15 Uhr und 17:00 Uhr, ereignete sich im Stadtgebiet Trier ein Verkehrsunfall bei dem eine ältere Dame mit ihrem dunkelgrünen VW-Golf beim Wenden gegen eine Betonabgrenzung stieß. Mehrere junge Männer sollen der Dame hiernach behilflich gewesen sein.

Diese werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Trier –Tel. 0651-9779/ 3200 – zu melden, damit die Örtlichkeit bekannt wird und festgestellt werden kann, ob evtl. ein Fremdschaden entstand. Die Unfallverursacherin kann zur Unfallörtlichkeit keine konkreten Angaben machen.

 

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Dienstag, 10. Januar, kam es gegen 20:38 Uhr, in Höhe des Verteilerkreises Trier-Nord, zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein Pkw befuhr den Zubringer von der BAB 602 in Fahrtrichtung Verteilerkreis Nord. Ein weiterer Pkw befuhr den Verteilerkreis Nord von der Loebstraße kommend.

Im Einmündungsbereich des Verteilerkreises kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. An beiden Pkw entstand erheblicher Sachschaden.

Zum Unfallhergang gibt es unterschiedliche Schilderungen, weshalb mögliche Zeugen des Unfalls gebeten werden , sich mit der Polizeiinspektion Trier, Tel.: 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln