Nachrichten: Unfallverursacher entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle

Trier. Am gestrigen Sonntag, 20. November, kam es gegen 03.00 Uhr Am Weidengraben zu einem Unfall, bei dem ein parkendes Fahrzeug und ein Verkehrsschild beschädigt wurden.

Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr die Kohlenstraße stadtauswärts und bog in die Straße Am Weidengraben ab. Hier kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte auf einen parkenden PKW sowie ein am Fahrbahnrand befindliches Verkehrszeichen. Es entstand Sachschaden. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Örtlichkeit.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Trier, Tel. 0651-9779-3200, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln