Nachrichten: Vandalismus auf dem Friedhof in Klüsserath

Am Dienstagabend, 15. Februat, wurden zwischen 17.30 und 18.00 Uhr auf dem Friedhof in Klüsserath eine Vielzahl von Gräbern durch Vandalismus beschädigt.

An mindestens 30 Gräbern wurden Blumengestecke, Grabschmuck, Kerzen herausgerissen und beschädigt. Wachs von Kerzen wurde auf Gräbern ausgeschüttet und auf den Gräbern herum getrampelt. Die Grabsteine blieben unversehrt.

Eine Zeugin beobachtete zwei Mädchen, die sich zur Tatzeit auf dem Friedhof aufhielten und in Richtung Kirche davon liefen.

Weitere sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schweich(06502/91570).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln