Nachrichten: Vandalismus in der ehemaligen Grundschule Zemmer – Zeugen gesucht

In der Zeit von Montag, 14. Mai, 15 Uhr bis Montag, 21. Mai, 10 Uhr, drangen bislang unbekannte Personen in das leerstehende Gebäude der ehemaligen Grundschule Zemmer, Waldstraße, ein. Dort verwüsteten sie das Gebäudeinnere komplett, verteilten Inhalte aus Schränken und warfen dort gelagerte Gegenstände auf den Boden.

Hierbei entstand Sachschaden, das Gebäude muss vermutlich komplett geräumt werden. Bei den Tätern könnte es sich um eine Gruppe Jugendlicher gehandelt haben, die das leerstehende Gebäude als Abenteuerspielplatz nutzte.

Um Zeugenhinweise bittet die Polizei Schweich unter der Rufnummer 06502/91570.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln