Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich Südallee und Kaiserstraße

Im Bereich der Südallee, Kaiserstraße und den Nebenstraßen kam es gestern, aufgrund einer Baustelle in der Olewiger Straße, zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Grund hierfür war auch das Fehlverhalten der Fahrzeugführer, welche die kompletten Kreuzungsbereiche blockierten.

An der Kreuzung Kaiserstraße, Hindenburgstraße wurde deshalb zwischen 17.15 Uhr und 18 Uhr der Verkehr von der Polizei geregelt und die Fahrzeugführer auf ihr Fehlverhalten hingewiesen.

Nach § 11 StVO darf trotz Vorfahrt oder grünem Lichtzeichen niemand in die Kreuzung oder Einmündung einfahren, wenn er auf ihr warten müsste. Der Bundeseinheitliche Tatbestandskatalog sieht dafür ein Bußgeld von 20 Euro vor.

Nach Auskunft der Stadt Trier soll die Baustelle bis Donnerstagnachmittag 6. Dezember, abgeschlossen sein.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln