Verkehrsunfall in Trier-Ehrang – Zeugen gesucht

Am Nachmittag des 16. April kam es auf dem Parkplatz-Gelände des Bahnhofs in Trier-Ehrang zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kollidierte die Verkehrsunfallverursacherin aufgrund eines Schwächeanfalls mit einer Straßenlaterne.

Nachdem sie und weitere Zeugen vor Ort die Unfallstelle besichtigten und an der Laterne kein Schaden festgestellt werden konnte, verließ die Verursacherin die Unfallstelle. Im Nachhinein wurde festgestellt, dass bei dem Verkehrsunfall auch ein geparktes Fahrzeug beschädigt wurde. Vom Verursacherfahrzeug steht lediglich fest, dass es sich um einen weißen Opel Corsa älteren Models handelt. Außerdem sind die Kennzeichendaten TR-C … bekannt.

Die Verkehrsunfallverursacherin und auch Zeugen die Hinweise auf die Fahrzeugführerin geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schweich unter der Telefonnummer 06502/9157-0 zu melden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln