Nachrichten: Verkehrsunfall in Trier – Zeugen gesucht!

Am 11. Januar ereignete sich 12:00 Uhr in Trier, hinter der Kreuzung Mustorstraße/Ostallee ein Verkehrsunfall, von dem die Polizei erst kürzlich Kenntnis erlangte.

Im Vorfeld des Verkehrsunfalls soll der Fahrer eines PKWs, Fabrikat Renault, einen Rotlichtverstoß begangen haben. Dieser Verstoß soll ein Zeuge beobachtet haben.

Des Weiteren soll ein Fußgänger nach dem Verkehrsunfall einen Rotlichtverstoß an einem dortigen Fußgängerüberweg begangen haben. Dieser habe fast zu einem weiteren Verkehrsunfall geführt.

Die Polizei Trier bitten um Hinweise unter der Telefonnummer (0651-97793200).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln