Nachrichten: Verkehrsunfall zwischen Kordel und Welschbillig

Am Freitag, 29. April, kam es gegen 17.40 Uhr auf der B 422 zwischen Kordel und Welschbillig zu einem Verkehrsunfall, wobei an einem Fahrzeug im Begegnungsverkehr der Außenspiegel abgefahren wurde.

Als Verursacher kommt ein Gespann, bestehend aus einem Pkw und einem braunen Anhänger, in Betracht. Dieses flüchtete nach dem Verkehrsunfall.

Hinter dem verursachenden Gespann befanden sich drei weitere Fahrzeuge. Diese Fahrzeugführer kommen als Zeugen in Betracht und werden gebeten sich mit der Polizei Schweich, Tel. 06502/91570, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln