Verkehrsunfälle am Wochenende – Zeugen gesucht

Trier, Saarstraße: Sachbeschädigung an geparktem PKW

In der Zeit zwischen Samstag, 13. April, 10 Uhr, und Sonntag, 14. April, 16.40 Uhr, kam es in der Saarstraße zur Beschädigung einer PKW-Scheibe. Das Fahrzeug war im Bereich der Cocktail-Bar MAI-THAI am Fahrbahnrand abgestellt.

Der (oder die) unbekannte Täter schlug auf die Frontscheibe des dunkelfarbigen VW-Golf ein. Der Schlag dürfte durch einen stumpfen Gegenstand oder aber mittels Faust bzw. Ellenbogen ausgeführt worden sein. Die Scheibe war im Beifahrerbereich zerstört. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 800 Euro.

Mögliche Tatzeugen, die zu dem Vorgang Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Wache der Polizeiinspektion Trier unter der Telefonnummer 0651-97793200 in Verbindung zu setzen.

+++++

Trier, Große Eulenpfütz: PKW-Tür beschädigt – Zeugen gesucht

Am 14. April, in der Zeit zwischen 15 und 18.30 Uhr kam es in der Großen Eulenpfütz zur Beschädigung einer PKW-Tür. Das Fahrzeug war an der Hausnummer 16 am Fahrbahnrand abgestellt.

Der Unfallverursacher beschädigte die hintere Fahrertür eines weißen Citroen C4. Es entstand Blechschaden an der Tür. Dieser beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier, unter der Telefonnummer 0651-97793200, in Verbindung zu setzen.

+++++

Trier, B 268: Personen bei Verkehrsunfall verletzt – Zeugen gesucht

Am Sonntag, 14. April, kam es gegen 13.25 Uhr auf der B 268 (Höhe Schießstände) zu einem Verkehrsunfall.

Ein silbernes Mercedes Cabrio fuhr von Trier kommend in Richtung Pellingen, als es in Höhe der Schießstände unvermittelt nach links in eine Grundstücksauffahrt abbog. Hierdurch mussten zwei nachfolgende Fahrzeuge (Pkw und Motorrad) stark bremsen. Dabei verletzte sich die Fahrerin des Pkw leicht. Der Motorradfahrer kam zu Fall, blieb aber unverletzt.

Der Fahrer des Mercedes erkundigte sich noch, ob etwas passiert sei, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle.

Zeugen oder der Fahrer des Mercedes werden gebeten, sich mit der Polizei Trier, Tel: 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

+++++

Trier, Am Augustinerhof: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Im Zeitraum von Samstagabend, 13. April bis Sonntagnachmittag, 14. April, kam es auf dem Parkplatz Am Augustinerhof zu einem Verkehrsunfall.

Ein geparkter VW-Bus wurde von einem unbekannten PKW gestreift und an der vorderen Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin unerlaubt vom Unfallort und ist derzeit nicht bekannt.

Wer Angaben zu dem Unfall bzw. dem Fahrzeugführer machen kann, wird gebeten sich mit der Polizei Trier in Verbindung zu setzen (Tel. 0651-9779-3200).

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln