Nachrichten: Zusammenstoß zwischen PKW und Radfahrer

Am heutigen Vormittag, gegen 08:54 Uhr, kam es „Auf der Weismark“ zum einem Verkehrsunfall mit Personenschaden, nach einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Radfahrer.

Der 42-jährige Fahrzeugführer eines rotfarbigen Citroen befuhr die genannte Örtlichkeit in Fahrtrichtung stadtauswärts. Auf Höhe der Einmündung Arnulfstraße überholte er einen in gleiche Richtung fahrenden Radfahrer und kam nach links auf die Gegenfahrbahn. Hierbei stieß er frontal mit einem ihm entgegenkommenden stadteinwärts fahrenden Radfahrer zusammen.

Der 49-jährige Radfahrer stieß beim Zusammenstoß gegen die Frontscheibe des PKW und wurde zu Boden geschleudert. Er wurde zur stationären Aufnahme in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500,00 Euro. Das Tragen eines Schutzhelmes verhinderte durchaus schwerwiegendere Verletzungen beim Radfahrer.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln