Nachrichten: Zwei leicht verletzte Fahrzeugführer bei Verkehrsunfall

Am 28. November  kam es gegen 17.40 Uhr zwischen zwei PKWs zu einem Zusammenstoß im Bereich Bahnübergang Kölner Straße, Hornstraße und Martinerfeld. 

Ein Peugeot Kombi wollte aus der Kölner Straße kommend in die Straße Martinerfeld weiterfahren. Gleichzeitig wollte ein VW Golf aus der Hornstraße kommend in die Kölner Straße einfahren. Hierbei kam es mitten auf der Kreuzung zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier, Tel. 0651-97793200, in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln