Neben der Arbeit zum Studium

Berufsbegleitende Studiengänge in der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Trier

Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Trier stellt berufsbegleitende Studiengänge im Berufsinformationszentrum (BiZ) vor

„Man lernt nie aus“ ist eine Volksweisheit, die auch auf das Berufsleben zutrifft. Sich weiterzubilden ist wichtig, um seine Karrierechancen zu verbessern. Vielfältige Möglichkeiten berufsbegleitend einen Studienabschluss als Bachelor of Arts (B.A.) zu erreichen bietet die Trierer Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie.

Doch wie bewältigt man einen Beruf und gleichzeitig ein Studium?

Diese und weitere Fragen beantwortet Thomas Kiewes Geschäftsführer der Akademie am 8. Dezember von 16 bis 18 Uhr. Er stellt die neuen 6-semestrigen Studiengänge in der Betriebswirtschaft und Informatik-Betriebswirtschaft vor, die im März 2017 starten. Veranstaltungsort ist das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Trierer Agentur für Arbeit (Dasbachstraße 9).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen gibt‘s im BiZ unter: 0651/205-5000 oder trier.biz@arbeitsagentur.de.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln