Der FSV Salmrohr steigt in die Vorbereitung ein

Trainingsauftakt bei Salmrohr

In der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar richten die Vereine aus der 5vier-Region ihren Fokus allmählich auf die anstehende Saison 2013/14. Der FSV Salmrohr steigt am Montag mit fünf neuen Gesichtern in den Trainingsbetrieb ein. Hinrundenstart der Oberliga ist voraussichtlich am Freitag, den 26. Juli 2013.

Pokalsieger_9

FSV-Coach Patrik Klyk begrüßt fünf neue Spieler zum Trainingsauftakt in Salmrohr.

Lange blieb es still im Salmtal, doch Schweigen ist nicht gleichbedeutend mit Untätigkeit: „Gespräche wurden natürlich geführt. Mit vielen Spielern waren wir uns auch schnell einig, aber wir wollen uns grundsätzlich nicht an der großen Gerüchteküche beteiligen“, sagt Friedhelm Rach, Sportlicher Leiter des FSV. „Wir vermelden erst etwas, wenn es auch etwas zu vermelden gibt.“

Und nun gibt es etwas zu vermelden: Mit Fabio Fuhs und Julian Bidon wechseln zwei gestandene Oberliga-Spieler ins Salmtal, die die Abgänge kompensieren sollen. „Ich sehe beide als absolute Verstärkungen unseres Kaders“, sagt FSV-Trainer Patrick Klyk. „Fabio Fuhs wird eine zentrale Rolle in unserem Abwehrverbund einnehmen. Ich erwarte mir von ihm auch, dass er das Heft in die Hand nehmen wird. Julian Bidon ist ein starker Offensivspieler, der uns durch seinen Zug nach vorne noch mehr Offensivqualität und damit mehr Variationsmöglichkeiten bieten wird.“

Mit Daniel Braun, Tim Hartmann und Marc Inhestern (alle SV Eintracht Trier) verstärkt sich der FSV außerdem mit weiteren jungen Spielern, die den Konkurrenzkampf im Team beleben sollen: „Das sind alles junge, hungrige Spieler, die bei uns den nächsten Schritt in ihrer Entwicklung machen wollen. In den Gesprächen mit ihnen hatte ich einen guten Eindruck. Beim Trainingsstart werden die Karten neu gemischt und Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft“, sagt Klyk.

Allerdings haben die Salmrohrer auch einige Abgänge zu verzeichnen: Neben Markus Schottes (SV Mehring) werden außerdem Johannes Kühne (Ettelbrück, Lux.), Andreas Hesslein (SV Mehring), Simon Boesen (SV Dörrbach), Marc Mees (SG Zell), Marco Unnerstall (SV Leiwen-Köwerich), Mike Gaugler und Patrick Schmidt (beide unbekannt) den Verein verlassen. Ebenfalls in der Saison 2013/14 nicht zum Kader des FSV gehören wird Julian Hohns, der sich studienbedingt in den USA aufhält.

Der Sommer-Fahrplan des FSV Salmror:

  • Montag, 24. Juni 2013, 18.30 Uhr: Trainingsbeginn Kunstrasen (Salmrohr)
  • Freitag, 28.06.13, 18.00 Uhr: Testspiel gegen FSV Trier-Tarforst (Trier-Tarforst)
  • Mittwoch, 03.07.13, 19.00 Uhr: Testspiel gegen SV Klarenthal (SB-Klarenthal)
  • Samstag, 06.07.13, 14.30 Uhr: Testspiel gegen Etzella Ettelbrück (Ettelbruck)
  • Samstag, 13.07.13, 13.00 Uhr: Testspiel gegen SG Lüxem/Wittlich (Üdersdorf)
  • Dienstag, 16.07.13, 19.00 Uhr Testspiel gegen FC 08 Homburg (Kirkel)
  • Sonntag, 21.07.13, ab 11.00 Uhr: ODDSET-Cup mit SC Hauenstein, 1. FC Saarbrücken II, VfB Borussia Neunkirchen und dem FSV Salmrohr (Salmrohr)

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln