„Oh Happy Day“

Die New York Gospel Stars kommen nach Trier!

Von „Amen“ bis „Oh Happy Day“: Das Ensemble der New York Gospel Stars beeindruckt durch seine charismatische Darbietung und lädt nun auch das Trierer Publikum in die Welt der Gospelsongs ein.

Trier. Die „New York Gospel Stars“ geben am Freitag, den 30. Januar 2015, ein Konzert in der St. Maximin Kirche. Ab 20 Uhr soll das Publikum mit Interpretationen des amerikanischen Gospels verzaubert werden. Die weltweit bekannten Stimmen von Matia Washington, Angela Wilson, Ahmed Wallace, Tyrone Flowers, Priscilla Wiliiams, Alison Mitchell (so wie Eugene Reid am Keyboard und Isaiah Johnson am Schlagzeug) performen Klassiker wie „Oh Happy Day“, „Whole World in his Hands“, oder „Walk in Jerusalem“. Die New York Gospel Stars sind in Deutschland seit sechs Jahren bekannt und standen unter anderem bereits mit Justin Timberlake und Whitney Houston auf der Bühne.

New York Gospel StarsChorleiter Craig Wiggins ist den Zuschauern durch zahlreiche Fernsehauftritte ein Begriff: 2007 ist er beim Deutschen Filmpreis aufgetreten und konnte sein Publikum mit gefühlvollen Gospelklängen für sich gewinnen. Die acht Chormitglieder können durch ein großes Stimmvolumen beeindrucken und wollen ihre Zuhörer durch Lebhaftigkeit und Gefühl für rhytmisch religiöse Musik begeistern.

Wer einen Abend lang in die Athmosphäre des Gospels eintauchen möchte, erhält Tickets unter ww.LB-EVENTS.de oder telefonisch unter 0234/947 19 40, sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Fotos: Lars Berndt EVENTS GmbH

 

 

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln