Pellingen: Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Ein sechsjähriges Kind wurde am Donnerstag, 4. Juli, 16 Uhr in Pellingen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Es wurde von einem aus Richtung Pellingen kommenden und in Richtung Trier fahrenden PKW erfasst.

Ersten Ermittlungen zu Folge lief das Kind auf die Fahrbahn, ohne hierbei auf den fließenden Verkehr zu achten.

Das verletzte Kind musste mittels Rettungswagen ins Mutterhaus nach Trier gebracht werden. Am PKW entstand Sachschaden in Höhe von ca. 800 Euro.

Im Einsatz waren neben der Polizei Saarburg die Air Rescue Luxemburg und der Rettungsdienst aus Trier.

Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Saarburg, Telefon: 06581-91550, Fax: 06581/9155-50.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln