PKW-Diebstahl in Fell – Zeugen gesucht

In der Nacht vom 26. auf den 27. November wurde in der Kirchstraße in Fell ein schwarzer PKW Renault Megane auf dem Parkplatz der Volksbank gestohlen. Der Eigentümer hatte sein Fahrzeug um 20 Uhr verschlossen abgestellt, am nächsten Morgen um 7 Uhr stellte er dann den Verlust fest.

In den letzten zwei Wochen kam es in dem Raum Fell/Fell-Fastrau zu insgesamt vier PKW-Aufbrüchen , damit verbunden zu Diebstählen aus den Fahrzeugen.

Entwendet wurden dabei ein Navigationsgerät, Geldbörsen und EC-Karten.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, in Fahrzeugen keine Wertgegenstände zu belassen, um Tätern keinen Anreiz zu bieten.

Hinweise an die Polizeiinspektion Schweich, Tel.: 06502-91570.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln