Polizei kontrolliert Schulwege

Im Rahmen der Schulwegsicherheit kontrollierte die Polizeiinspektion Trier am Donnerstag, den 19. August mehrere Schulwege an Grundschulen im Stadtgebiet Trier.
Vier Fahrzeugführer wurde verwarnt , weil sie den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. Gegen einen Fahrzeugführer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, weil er sein Kind ohne entsprechenden Kindersitz transportierte. Die Polizei Trier wird auch weiterhin Schulwege überwachen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln