Polizei sucht geraubten Mitsubishi – Hinweise erbeten

Im Zusammenhang mit einem Raubüberfall auf einen 50-jährigen Mann am Montag, 1. November, sucht die Polizei einen silbergrauen Geländewagen vom Typ Mitsubishi Outlander mit TR-Kennzeichen.

Die Polizei sucht ein Fahrzeug dieses Typs (Mitsubishi Outlander) mit dem Kennzeichen TR-RL 900 (Foto: Polizei).

Der Geschädigte war in den frühen Morgenstunden des 1. November im Bereich Trier-Olewig von einem etwa 25-jährigen Mann angegriffen worden. Der Täter ist etwa 195 cm groß und schlank. Er hat schwarzes, kurzes, glattes Haar und sprach deutsch mit osteuropäischem Akzent.

Der Täter raubte neben Geld und einem Nokia-Handy auch das Fahrzeug des Opfers. Dabei handelt es sich um einen silbergrauen Mitsubishi Outlander, Baujahr 2007, mit dem Kennzeichen TR-RL 900, ähnlich des Modells auf dem Foto. Das Fahrzeug ist am Heck beschädigt. Zudem fehlt der rechte Außenspiegel. Die geraubten Gegenstände sind bis heute nicht aufgefunden worden.

Die Polizei fragt:

  • Wem ist ein Mitsubishi-Outlander mit den beschriebenen Schäden nach dem 1. November aufgefallen?
  • Wer kann Angaben zum derzeitigen Standort dieses Fahrzeuges machen?
  • Wer kann sonstige Hinweise zu der Tat geben?

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo Trier, Telefon 0651/9779-2290.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln