Premiere des Ehranger Mundartstammtischs voller Erfolg

Rund 20 Interessenten waren der Einladung gefolgt

Trier-Ehrang. Der von den Büttenveteranen Jürgen Haubrich und Willi Feil vom Theater- und Karnevalsverein „Blau-Weiß“ 09 Ehrang zu ihrem 40-jährigen Karriereabschluss ins Leben gerufene Ehranger Mundart-Stammtisch war beim ersten Treffen bereits ein Erfolg.

Rund 20 Interessenten waren der Einladung gefolgt, um in gemütlicher Runde Erlebnisse zu erzählen und an vergangene Zeiten zu erinnern, natürlich alles auf Ehranger Platt. Dabei kannte sich Willi Feil (80) noch bestens in Anekdoten und Personen von anno dazumal aus und erntete vor allem auch mit seiner urigen und ungeblümten Ausdrucksweise viele Lacher. Jürgen Haubrich wiederum erhielt manch wertvolle Auskunft fürs Wörterbuch, das er bei den künftigen Treffen erweitern will. Der nächste Stammtisch findet am Dienstag, 7. August 2018 um 18:00 Uhr, im Bistro der Tankstelle Autohaus Roth statt.

Über den Theater- und Karnevalsverein „Blau-Weiß“ 09 Ehrang e.V.

Der Theater- und Karnevalsverein „Blau Weiß“ 09 Ehrang e.V. wurde 1909 ins Leben gerufen und konnte im Jahr 2009 sein 100-jähriges Bestehen feiern. Als eine der größten Karnevalsvereine in Trier zählt der Theater- und Karnevalsverein „Blau-Weiß“ 09 Ehrang e.V. über 560 Mitglieder. Durch die alljährlich gelungenen Kostümsitzungen sowie Theatervorstellungen sind alle Veranstaltungen spätestens kurz vor Beginn komplett ausverkauft. Der Theater- und Karnevalsverein „Blau Weiß“ 09 Ehrang e.V. ist jederzeit unter www.blau-weiss-ehrang.de sowie in den sozialen Netzwerken wie facebook, twitter, Instagram, YouTube und Flickr online erreichbar.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln