Radfahrer nach Überholung verletzt

Am Dienstag den 31.08.2010 wurde ein Fahrradfahrer bei einem Überholvorgang von einem PKW leicht verletzt.
Der 38-jährige Radfahrer befuhr gegen 11.10 Uhr die Roonstraße und wollte in Richtung Balduinstraße weiterfahren. Hierbei wurde er im Kreuzungsbereich Roonstraße / Theodor-Heuss-Allee von einem dunkelfarbenen PKW erfasst. Der PKW, der zunächst auf der linken Fahrspur der Roonstraße fuhr, wechselte plötzlich auf die rechte Fahrspur und bog dann nach rechts in die Theodor-Heuss-Allee ein. Der Radfahrer wurde gestreift und leicht verletzt, der Pkw-Fahrer entfernte sich. Zeugen werden gebeten sich unter 0651/9779-3200 mit der Polizei Trier  in Verbindung zu setzen.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln