Randale einer 19-Jährigen

Heimatfest Zurlauben

Polizei bilanziert den Sonntag des Heimatfestes in Zurlauben und berichtet über einen ruhigen Sonntagabend am Moselufer. Lediglich im Alkoholrausch hat eine 19-Jährige randaliert.

 Trier. Das Heimatfest in Zurlauben hatte aus Sicht der Polizei wenige Vorkommnisse. Die Beamten mussten gegen 22 Uhr eine randalierende volltrunkene19-Jährige in Gewahrsam nehmen. Zuvor war bereits die Freundin der 19-Jährigen wegen einer Alkoholintoxikation durch Rettungskräfte in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert worden.

Im Laufe des Tages hielten sich überwiegend Familien und viele jüngere Gäste auf in Zurlauben auf. Der regnerische Sonntagabend  hatte vielen Besuchern wohl einen Strich durch die Rechnung gemacht. Laut Polizei war der Zulauf am Sonntagabend eher mäßig.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln