REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR begeistert

Viele in Besucher in Saarbrücken

Saarbrücken, 29.01.2017 – Vom 27. bis 29. Januar fand im MesseZentrum Saarbrücken die „REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR – die Messe für Touristik, Caravaning und Fahrrad“ statt. Die dreitägige Themenmesse konnte sich dieses Jahr über ein gesteigertes Besucherinteresse freuen: Bei trocken-kaltem Wetter fanden über 14.000 Gäste den Weg in die Messehallen. Sowohl Messebesucher als auch die über 100 Aussteller zeigten sich sehr zufrieden mit der REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR, die ab 2018 mit neuem Konzept in der Congresshalle stattfinden wird. 

 Die Stimmung auf der Messe war nicht nur bei den Besuchern gut – auch die Aussteller zeigten sich mit dem Verlauf der REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR 2017 sehr zufrieden. „Durch das besonders vielfältige Angebot haben wir deutlich mehr Familien und sportlich aktive Besucher begrüßen können.“, erklärt Ralf Kirch, Geschäftsführer der Saarmesse GmbH.

Das Interesse an fachlicher Beratung und näheren Informationen zu neuen Produkten und Reiseangeboten war bei den Besuchern groß und führte für viele Aussteller zu intensiven Kundengesprächen und zahlreichen Buchungen.

„Wir trafen auf der Messe in Saarbrücken auf ein sehr interessiertes Publikum, die Qualität und die Quantität an Gesprächen war sehr gut“, lobt Marina Seidel von der Schwarzwald Tourismus GmbH.

 

Spezielle Angebote für Familien, Senioren und sportlich Aktive

Die diesjährige REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR präsentierte den Besuchern aktuelle Reisetrends, verschiedenste Freizeitangebote sowie die Schwerpunktthemen Caravaning und Fahrrad. Bei über 100 nationalen und internationalen Ausstellern gab es die ganze Bandbreite der Reisebranche zu sehen und zu erleben. Spezialisten für Touristik, Outdoor, Caravaning und Fahrrad boten individuelle Beratung und besondere Messeaktionen.

„Das Publikum in Saarbrücken war sehr aufgeschlossen. Unser Weltweit Katalog hatte eine überdurchschnittliche Nachfrage. Wir sind mit unserem ersten Messeauftritt in Saarbrücken zufrieden und werden gerne im nächsten Jahr bei dem neuen vielversprechenden Konzept dabei sein.“, so Jörg Scharff vom Safari-Spezialisten Scharff Reisen.

Im Reise-Forum fanden an allen drei Messetagen kostenlose Vorträge und Präsentationen zu den unterschiedlichsten Reisezielen und Urlaubsarten statt. Das von Radio-Salü-Reiseexpertin Nicola Heffungs moderierte Programm reichte vom Premiumwandern im Schwarzwald über Wellness-Urlaub in Luxemburg bis hin zu Kreuzfahrt-Tipps für Einsteiger und kam bei den Besuchern sehr gut an.

Bei über 500 Testfahrten nutzten zahlreiche Fahrradfans die Möglichkeit, die neuesten Fahrradmodelle und E-Bikes auf einem 525 m² großen Fahrrad-Testparcours auszuprobieren. Auch die Vorführungen der Trialsportfreunde St. Wendeler Land e. V., die auf einem speziellen Trialparcours trainierten, sorgten bei jungen wie älteren Zuschauern für Begeisterung und ermöglichten einen Einblick in dieses anspruchsvolle Hobby.

 

Nach der Messe ist vor der Messe: zufriedene Aussteller und Interessenten für 2018

Das Messekonzept für die nächste REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR, die vom 16. bis 18. Februar 2018 in der Saarbrücker Congresshalle stattfinden wird, wurde den interessierten Ausstellern bereits in der zukünftigen Location vorgestellt. Die Schwarzwald Tourismus GmbH wird im kommenden Jahr wieder mit dabei sein: „Die Präsentation des neuen Messekonzeptes für 2018 in der Congresshalle hat uns überzeugt.“

Geschäftsführer Ralf Kirch bestätigt: „Viele unserer Aussteller haben die neu konzipierte Messe fest eingeplant und wir konnten bereits erste Anmeldungen für 2018 verzeichnen.“

Foto: ©-REISEN-FREIZEIT-MESSE-SAAR.

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln