REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR: Urlaub gefällig?

vom 27.-29. Januar 2017 im MesseZentrum Saarbrücken

Wer auf der Suche nach Reiseideen ist und sich über neue Trends informieren möchte, hat dazu auf der „REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR – die Messe für Touristik, Caravaning und Fahrrad“ vom 27.-29. Januar 2017 im MesseZentrum Saarbrücken die beste Gelegenheit. Im Rahmen der dreitägigen Themenmesse präsentieren über 100 lokale, nationale und internationale Aussteller in drei Messehallen auf rund 8.000 m² Touristik-Highlights von nah bis fern und Angebote zu den aktuellen Reisetrends: Dazu gehören unter anderem Urlaubsziele in Deutschland und Europa, Aktiv- und Wellnessreisen sowie naturnahes bzw. nachhaltiges Reisen. Außerdem bietet die Messe einen Überblick über Freizeitangebote und jede Menge Tipps für den Wochenend-Kurzurlaub sowie Städtereisen auch abseits der üblichen Ziele.

Zu Wasser, an Land und in der Luft: Präsentationen und Reisetipps an allen Messetagen 

Die Angebote an den Ausstellungsständen ergänzt das Reise-Forum in Halle 1: Hier sorgen bebilderte Vorträge, Reisepräsentationen und Ausstellertipps für jede Menge Information und Inspiration für die Gestaltung der nächsten Reise- und Freizeitaktivitäten. Das vielfältige Rahmenprogramm moderiert am Samstag und Sonntag die Radio-Salü-Reiseexpertin Nicola Heffungs. Zahlreiche Aussteller der REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR bieten den Besuchern neben aktuellen Reiseangeboten und Fachvorträgen zu unterschiedlichen Destinationen und Reisearten auch spezielle Messeangebote und Gewinnspiele.

Große Ausstellervielfalt und spezielle Messeangebote 

Mit über 100 Ausstellern zeigt die REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR einen vielfältigen Querschnitt durch die komplette Reisebranche. Ziele in Deutschland sind ebenso Thema wie Fernreisen in afrikanische Länder. Die Angebote der Aussteller bedienen jeden Geschmack und Geldbeutel. Auch die europäischen Destinationen sind nach wie vor gefragt und durch kompetente und fachkundige Aussteller auf der REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR vertreten.

Die mediterrane Sehnsucht ist bis heute ungebrochen: Zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen zählen Spanien, Griechenland und Italien, darunter die italienische Insel Sardinien, die in den letzten drei Jahren einen Gesamtanstieg der Touristenzahlen um 23 % verzeichnen konnte. Hier verzaubern insbesondere die malerische Stadt Olbia, die Costa Smeralda und die vorgelagerte Insel Tavolara die Besucher. Verschiedene Vorträge des DERPART ADAC Reisebüros Saarbrücken im Reise-Forum stellen persönliche Reiseerfahrungen, beeindruckende Bilder sowie die DERPART Touristik Reisepakete zu verschiedenen italienischen Destinationen vor.

Bekannt und beliebt in der Region und darüber hinaus sind die SZ-Leserreisen, die am Messestand der Saarbrücker Zeitung in Halle 1 angeboten werden. Dabei erstreckt sich das Angebot über den ganzen Globus – Fernreisende und Europa-Urlauber finden hier ihre Traumziele und eine fachkundige Beratung. Eine große Auswahl an attraktiven Event- und Kurzreisen ergänzt das Angebot der SZ-Leserreisen. Und das besondere Highlight: Motorradreisen durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Kleine Schiffe und ausgefallene Programme sind die Spezialität des Kreuzfahrt-Anbieters M’Ocean. Bei der Alaska-Kreuzfahrt geht’s mit dem Schiff nach Kodiak und anschließend mit dem Wasserflugzeug zu den großen Grizzlys, um diese beim Lachsfischen zu beobachten. Auch eine ausgefallene Flussreise auf dem Amazonas in Kombination mit den Zielen Machu Piccu und Titicacasee machen Lust auf die individuellen und teils maßgeschneiderten Erlebnisreisen von M‘Ocean.

Raus aus dem Alltag und ab auf die östlichste der Ostfriesischen Inseln Wangerooge! Ob beim Spaziergang am kilometerlangen Sandstrand, einer Radtour durch die Dünenlandschaft oder beim Baden in der Nordsee – besser als in dieser erfrischend gesunden Umgebung kann man sich nicht erholen. Wer Entspannung sucht, der findet sie im Strandkorb, im Meerwasser- Erlebnisbad „Oase“ oder beim Gang auf den Thalasso-Therapiewegen. Für Entdecker bietet die autofreie Insel Wangerooge Leuchttürme, Aussichtspunkte und vielfältige Erlebnisse rund um das Weltnaturerbe Wattenmeer. Und wenn das Wetter einmal umschlägt, versprechen die neue Ausstellung im Nationalpark-Haus „Rosenhaus“, das Kinderspielhaus „Sockenland“, der Gästekindergarten „Inselzwerge“ und vielfältige Thalasso-Anwendungen im Gesundheitszentrum abwechslungsreiche Tage.

Touristiktrend Wellness- und Aktivurlaub 

Abschalten vom Alltag, die Seele baumeln lassen, Gesundheit und Lebensfreude erfahren – seit fast 180 Jahren hat Bad Rappenau die Kompetenz für ganzheitliches Wohlbefinden. Der Bad Rappenauer Kur- und Schlosspark, das Gradierwerk – ein großes Freiluftinhalatorium – das Tiergehege im Zeitwald, Lavendellabyrinth und Quellenhain, Wasserläufe und Ruheoasen versprechen auf rund 29 Hektar Erholung für Körper, Geist und Seele. Sechs Reha-Kliniken und das Gesundheitskompetenzzentrum ermöglichen eine Fülle von stationären und ambulanten Reha-Maßnahmen.

Gesundland Vulkaneifel – eine Region, in der die Gesundheit zu Hause ist. Rund um die Städte Daun, Ulmen und Manderscheid ist die Landschaft nicht nur schön, sondern wirkt auch wie ein natürliches Therapeutikum. Das Konzept der therapeutischen Landschaft geht auf den amerikanischen Wissenschaftler Wilbert Gesler zurück und bezeichnet die Vernetzung von gesundheitsfördernden Landschaftserlebnissen mit hochwertigen touristischen Einrichtungen in einer einzigartigen Natur.

Eingebettet in einen wunderschönen Park von mehr als 40 Hektar liegt das Mondorf Parc Hotel**** – der ideale Ort in Luxemburg für Spa, Wellness, Fitness und Sport. Das, was Mondorf Domaine Thermal schon seit 1847 ausmacht, sind Delikatessen für Körper, Geist und Seele – für Messebesucher gibt es ein exklusives Vorteilsangebot sowie ein attraktives Gewinnspiel auf der Facebookseite der REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR.

Wer es im Urlaub eher sportlich aktiv mag, erhält z.B. am Stand der VIA Urlaubs-Service GmbH einen Überblick über das Angebot weltweiter Fahrrad- und Wanderurlaube. Radeln entlang der Elbe, Radtouren in Österreich, Wanderungen in Südtirol oder Kulturwandern auf dem Jakobsweg – die VIA Urlaubs-Service GmbH hat vielfältige Angebote und Informationen für Rad- und Wanderfreunde sowie ein kostenfreies Handbuch, das Kurzportraits von 130 weltweiten Anbietern enthält, im Gepäck.

Ein wahres Wanderparadies ist der idyllische Ort Bad Peterstal-Griesbach in der Nationalparkregion Schwarzwald. Er steht für weite und offene Täler, sanfte Hügel und schroffe Berghöhen, erfrischende Bäche und rauschende Wasserfälle. Am Messestand der Kur und Tourismus GmbH Bad Peterstal-Griesbach können Besucher unter anderem die drei Premium-Routen der Schwarzwälder Wandertrilogie entdecken: den Himmelssteig für Höhenverliebte, den Schwarzwaldsteig für Weitblicker und den Wiesensteig für Genusssuchende. Die drei Premium-Rundwanderwege erstrecken sich auf durchschnittlich 11 Kilometer und sind von beeindruckender Erlebnisdramaturgie geprägt.

Premium-Wanderwege, (Industrie-)kultur, Gastronomie und andere Highlights des Saarlands für Touristen und einheimische Ausflügler präsentiert die Tourismus Zentrale Saarland an ihrem Messestand.

Der Spezialausstatter Outdoor Distribution Lukas aus Schwalbach/Saar stellt auf der Messe modulare Kajaks vor, die in wenigen Sekunden zusammengebaut werden können. Die Kajaks lassen sich leicht im Auto, Wohnmobil oder in der Wohnung unterm Bett verstauen.

Wohnvergnügen auf vier Rädern: Caravaning-Fans zieht es in Halle 2 

Auf der 950 m² großen Ausstellungsfläche zum Reisetrend „Caravaning“ präsentieren sich Anbieter aus den Bereichen Wohnwagen und Wohnmobile, Zeltanhänger, Campingausstattung und Campingzubehör. Die ausgestellten Wohnmobile sind für Besucher begehbar, so dass sie sich bereits in ihre nächste mobile Reise einfühlen können. Der Besucher erhält bei den Ausstellern fachkundige Beratung und die Möglichkeit, ein Wohnmobil zu mieten oder zu kaufen. Außerdem werden junge gebrauchte Wohnmobile zum Kauf angeboten. Die fachkundigen Aussteller in Halle 2, darunter auch Wohnwagen Vogt aus Saarbrücken, präsentieren Neuheiten und Topseller, geben hilfreiche Tipps für Caravaning- Neulinge und erfahrene Mobil-Reisende.

Die neuesten Fahrräder und E-Bikes direkt auf der Messe testen 

Fahrradhändler zeigen auf der REISEN & FREIZEIT MESSE SAAR die neueste Generation von E-Bikes sowie Rennräder, Mountain- und City-Bikes. Darunter sind namhafte Marken wie „KTM Bikes“ aus Österreich, bisher eher bekannt aus dem Bereich Motorräder, der Schweizer Pionier des E-Bikes „Flyer“, der deutsche Spezialist für E-Mountain-Bikes „Haibikes“ und auch die saarländische Fahrradmanufaktur „Utopia Velo“, die auf bequeme E-Bikes spezialisiert ist. Ebenfalls vertreten ist der Saarbrücker Händler Strauch Bikeshop mit den Premiummarken KTM Bikes, GHOST Bikes, Specialized Bicycles, CENTURION BIKES und der Kultmarke Santa Cruz Bicycles aus USA. Ihr firmeneigener Showtruck bietet auf der Messe auf 80 m² Showfläche alles, was das Bikerherz höher schlagen lässt.

Bei den Spezialanbietern für Outdoor- und Fahrradbekleidung sowie Zubehör findet sich alles für die nächste Tour. Ein 525 m² großer Fahrrad-Testparcours ermöglicht es Besuchern ab 16 Jahren, die ausgestellten Modelle ausgiebig zu testen. Dabei geht es bei Teilabschnitten der Strecke mit bis zu 10 % Steigung auch sportlich zur Sache. Der Fahrrad-Testparcours wird durchgehend von Fachpersonal betreut, Helme können kostenlos geliehen werden.

Außerdem finden auf der Messe Fahrrad-Trial-Vorführungen der Trialsportfreunde St. Wendeler Land e. V. statt. Trial ist eine Sportart, bei der es mit Ausdauer, Konzentration und Geschick schwierigste Geländepassagen zu meistern gilt. Per Motorrad oder Fahrrad versucht der Trialer, eine mit Hindernissen versehene Strecke zu überwinden. Dabei darf er bzw. sie keinen Fuß auf den Boden setzen, hinfallen oder die Spur verlassen. Der Trialparcours befindet sich am Ende der Halle 3 – die Vorführungen werden an allen drei Messetagen angeboten.

Foto: Fahrradidylle © KTM

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln