Resomus rocken akustisch

Konzert im Brunnenhof

Ungezügelte Energie, kraftvoller Deutschrock – Wo Resomus bislang auftraten, konnte man sich auf eine ordentliche Rock-Breitseite vorbereiten. Am kommenden Donnerstag (13. März) ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) präsentiert sich die Band aus Trier in ganz anderem Gewand. Im Rahmen der ‚Local Heroes‘ Reihe kann man sich im Brunnenhof Trier auf ein einzigartiges akustisches Konzerterlebnis freuen.

Resomus_ftd

„Wir sind ganz schön aufgeregt“, gibt Sänger Danny unumwunden zu. Die Vorbereitung einer Akustikshow stellt an eine Rockband ganz eigene Anforderungen, „wir sind wirklich gespannt, wie unsere Songs im akustischen Gewand klingen werden. Für uns ist das eine interessante und aufregende Erfahrung, denn hierbei lernt man auch die eigenen Stücke noch einmal ganz neu kennen.“ Es musste somit einige Arbeit in die Songs gesteckt werden, damit das neue musikalische Kleid auch ordentlich sitzt. „Seit unserem ersten Gig für dieses Jahr als Vorband für HARPYIE Mitte Februar in Osnabrück, sind wir ohne Unterbrechung mit den Vorbereitungen für unsere Unplugged-Premiere beschäftigt“, führt Danny weiter aus. Und für die Fans hat die Band noch eine besondere Überraschung im Gepäck. Nach dem großen Erfolg als Support für Schandmaul (5vier berichtete), haben sich die vier Trierer nun mit Geisterschiff auch einen Song ihrer derzeit enorm erfolgreichen Vorbilder vorgenommen.

)

Hier geht es zum ausführlichen 5vier.de Bandportrait!

Ort: Brunnenhof Trier (Simeonstiftplatz)
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt 6-8 Euro
www.resomus.de
www.brunnenhof-trier.de

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln