Lecker frische Quinoa-Pfanne

Cooking Carla

Hallo liebe Genussfreunde,

heute habe ich etwas total Leckeres und Gesundes aus der Reihe der Blitzgerichte für Euch: Eine kunterbunte Quinoa-Pfanne.

Was ihr dafür braucht:

150g Quinoa
300ml Brühe
150g Tomate
150g Champignons
1/2 Aubergine
1 Paprika
1 Stängel von einer Staudensellerie
1/2 Fenchel
1 Frühlingszwiebel
10 Bratpaprika
1 rote Chili (fruchtig-scharf…Kerngehäuse entfernen)
1 EL Olivenöl
Currypulver
Salz, Pfeffer
1 Hand voll Kräuter (TK oder frisch)
z.B. Petersilie, Basilikum, Schnittlauch – gemischt oder einzeln, nach eurem Geschmack

Ich hab hierfür mein Gemüsefach ausgemistet und einfach ein paar Reste verwertet.

Und so gehts:

Den Quinoa mit der Brühe in einen Topf stecken und einmal auf hoher Stufe aufkochen. Dann den Herd auf eine niedrige Stufe stellen (bei mir geht der Herd von Stufe 1-8, ich koche es auf Stufe 7 auf und stelle es dann auf Stufe 2),Deckel drauf, eine Uhr auf 20 Minuten stellen und dort ohne rühren ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse zerkleinern und in einer großen Pfanne mit Olivenöl anbraten, mit den Gewürzen und Kräutern anschließend abschmecken.

Der Quinoa ist fertig, wenn die Brühe komplett verkocht ist. Bei mir ist das nach 20 Minuten der Fall. Wenn bei euch noch Brühe übrig ist, einfach noch etwas köcheln lassen bis die Brühe ganz verschwunden ist.

Den fertigen Quinoa in der Pfanne unter das Gemüse heben. Geschmack kontrollieren. Gegebenenfalls nochmal mit Salz und Pfeffer abwürzen, anrichten, genießen, lecker.

Ich wünsche euch ein freudiges Geschmackserlebnis.

Kleiner Tipp: Zucchini, Champignons und Fenchel vertragen sich gut mit italienischer Würze (Paprikapulver, Cayennepfeffer, Thymian und Oregano).

Viel Spaß beim Nachkochen.

Eure

Eure

Carla wünscht gutes Gelingen

Quinoa-Pfanne - Zutaten

Quinoa-Pfanne - Zubereitung

Quinoa-Pfanne - Resultat

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln