Rosenkohlpfanne mit Linsen

Cooking Carla

Hallo liebe Genussfreunde,

heute habe ich für euch etwas aus der Kategorie gesund und lecker 😊

Gebratener Rosenkohl mit gelben Linsen und getrockneten Tomaten

 

Was ihr dafür braucht:

500g geputzten Rosenkohl

12 eingelegte getrocknete Tomaten

200g gelbe Linsen

1 rote Chilischote

Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, frische Petersilie gehackt, etwas Olivenöl zum Braten

 

So wird’s lecker:

Den Rosenkohl 10 Minuten blanchieren, dann in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

Die Linsen in kochendes Wasser geben und ebenfalls 10 Minuten kochen und abtropfen lassen. Nicht salzen, da Linsen dann gern matschig werden.

Während der Kochvorgänge kann man die Chili klein schneiden und die getrockneten Tomaten in dünne Scheiben. Nach Belieben die Streifen in der Länge nochmal halbieren.

Die Chili mit dem Rosenkohl anbraten und schon mal mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten dazugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Linsen dazugeben und nach Gusto abwürzen. Zum Schluss die Petersilie untermischen. Anrichten und genießen.

Viel Spaß beim Nachkochen.

Eure

Carla wünscht gutes Gelingen

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln