Nachrichten: Rotlicht missachtet – Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall am Pacelliufer

Am Rosenmontag, gegen 17.30 Uhr, ereignete sich am Pacelliufer, in Höhe der Zufahrt zur Konrad-Adenauer-Brücke, ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.

Einer der beteiligten Fahrzeugführer wurde zudem leicht verletzt. Der Unfallverursacher befuhr den Zubringer von der Konrad-Adenauer-Brücke und wollte nach links auf das Pacelliufer in Richtung Konz abbiegen. Hierbei missachtete der Fahrzeugführer vermutlich das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage und es kam zur Kollision mit einem Pkw der das Pacelliufer in Richtung Stadtmitte befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 16.000 €.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr.: 0651/9779-3200 bei der Polizeiinspektion Trier zu melden.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln