Rückblick: Der 19. Spieltag der Kreisliga A Trier/Saarburg

Ralingen gewinnt Topspiel, Konz II verliert zweistellig

Von Peter Mertes

Am 19. Spieltag der Kreisliga A fielen insgesamt 25 Tore. Besonders das Abstiegsduell des SV Konz II und der SG Pellingen war mit zehn Toren erheblich daran beteiligt. 5vier blickt noch einmal auf den Spieltag zurück und fasst die torreichen Duelle für euch zusammen.

SG Franzenheim - SV Tawern

SG Ralingen – SV Morscheid 2:0

Es war eindeutig das Topspiel dieses Spieltags. Der Tabellenzweite SG Ralingen empfing den Tabellendritten aus Morscheid. Der Abstand beider Mannschaften betrug vor der Partie sechs Punkte. Das erste Tor konnten die Gastgeber erzielen. Jonas Pallien netzte zum 1:0 für Ralingen ein, bei diesem Stand blieb es bis zur 78. Spielminute, als Daniel Barth die Führung der Hausherren auf 2:0 ausbauen konnte. Der Sportverein aus Morscheid war nicht in der Lage, diesen Rückstand wieder aufzuholen und so blieb es nach 90. Minuten beim 2:0 für Ralingen. Neun Punkte trennen die beiden Mannschaften aktuell voneinander und so wird es interessant zu verfolgen, ob die Morscheider noch einmal an Ralingen heranrücken können.

+++++

SG Kordel – SG Pölich-Schleich 3:1TUS Mosella Schweich II - SG Ehrang-Pfalzel

Die beiden Teams trennte nur der SV Tawern, der in der Tabelle auf dem neunten Platz zwischen beiden Mannschaften stand. Schon früh in der Partie sahen die rund 100 Zuschauer den ersten Treffer. In der achten Spielminute brachte Marc Görres den Ball für Kordel zum 1:0 im Gehäuse unter. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Halbzeit. Kurz nach dem Wiederanpfiff -50. Spielminute- erhöhte David Rinnenburger zum 2:0 für das Heimteam. Nur 13 Minuten später machte der eingewechselte Marius May den Sack, mit seinem Treffer zum 3:0, zu. In der 90. Spielminute konnten die Gäste zwar noch auf 3:1 verkürzen, dies änderte aber nichts mehr am Sieg der Gastgeber.

+++++

SG Pellingen – SV Konz II 10:0

Vor der Partie hätte wohl niemand mit diesem Endstand gerechnet. Die Hausherren konnten die Zweitvertretung des SV Konz mit 10:0 besiegen und somit den Abstand auf die Abstiegsränge ausbauen.
Bereits in der sechsten Minute erzielte Thomas Zimmer das 1:0. In der 32. und 34. Spielminute konnte Andreas Theis auf 3:0 erhöhen, das 4:0 erzielte erneut Thomas Zimmer. Mit dem Halbzeitpfiff schnürte Andreas Theis seinen Dreierpack zum 5:0 für die Gastgeber. Den fälligen Strafstoß in der 72. Spielminute verwandelte Ekrem Demaj sicher aus elf Metern zum 6:0, in der 75. Minute baute Andreas Hennen die Führung auf 7:0 aus. Nur eine Minute später das 8:0 durch den eingewechselten Pascal Willems-Theisen. Thomas Zimmer konnte in der 81. Minute ebenfalls seinen Dreierpack mit dem 9:0 zuschnüren. Das letzte Tor der Partie in der 85. Spielminute von Ekrem Demaj besiegelte endgültig den Endstand von 10:0.

+++++

Die weiteren Ergebnisse des 19. Spieltags im Überblick:

  • TuS Mosella Schweich II – SG Fell 2:2
  • DJK St. Matthias Trier – SG Ehrang 1:1
  • SG Trier-Zewen – TuS Schillingen 0:1
  • SV Tawern – SG Nittel 1:1

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln