Saarstraße: Zeugen nach Unfall gesucht

Am Montag, 7. Mai, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein silberfarbener BMW die Saarstraße in Trier in Richtung Innenstadt. Hierbei kam es zu einem Unfall mit einer Fußgängerin.

Als er den Fußgängerüberweg in Höhe der Hawstraße passierte, bemerkte er im letzten Moment einen 68-jährigen Fußgänger und dessen weibliche Begleitung, welche die Saarstr. an dieser Stelle überqueren wollten. Trotz Ausweichmanöver kam es noch zum seitlichen Kontakt zwischen dem Fahrzeug und dem 68-jährigen. Er trug jedoch keine Verletzung davon.

Am Fahrzeug entstand durch den mitgeführten Regenschirm des Fußgängers ein Sachschaden von 300 €.

Es werden Zeugen gesucht. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier, Tel.: 0651/9779-3200.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln