Saarstraße: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Einem in der Höhe des Hauses Saarstraße 128 am rechten Fahrbahnrand geparkten Transporter der Deutsche Post DHL wurde am heutigen Tag gegen 11.15 Uhr von einem vorbeifahrenden, weißen Transit der linke Außenspiegel abgefahren.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dem Unfallflüchtigen machen?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier unter Telefon 0651-9779-3200.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln