Sachbeschädigungen auf Friedhof St. Matthias

Im Zeitraum vom 16. Oktober, 17.30 Uhr, und 17. Oktober, 07.30 Uhr, kam es auf dem Friedhof St. Matthias in Trier zu mehreren Sachbeschädigungen durch unbekannte Täter.

Die unbekannten Täter sind vermutlich über eine Mauer auf den Friedhof gelangt und haben dort Pflanzen der Gärtnerei Franzen sowie insgesamt acht Grableuchten an verschiedenen Gräbern beschädigt.

Verlassen haben sie den Friedhof vermutlich durch ein Tor, welches zu dem Kirchenplatz St. Matthias führt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier, 0651-9779-3200.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln