„Sand in Sicht“ von der Trierer Autorin Katrin Einhorn

Die 5Vier.de-Buchempfehlung für den Sommer

Buchcover "Sand in Sicht" von Katrin Einhorn
Buchcover „Sand in Sicht“ von Katrin Einhorn

Ihr sucht noch ein Buch für den Sommer, den Urlaub, das Freibad, den Balkon – eins, das euch richtig gut unterhält und das ihr nicht mehr aus der Hand legen könnt, bevor ihr es zu Ende gelesen habt? Dann legen wir euch hiermit den Roman „Sand in Sicht“ der Trierer Autorin Katrin Einhorn ans Herz. Das Werk ist am 5. Mai frisch im dtv-Verlag erschienen und kann in allen Buchhandlungen sowie online bestellt werden.

Das ist die Geschichte: Lenny liebt Ordnung, Mathematik und seine Freundin Zoe, der er nach exakt 661 Beziehungstagen einen Antrag machen will. Da kommt der Urlaub in Südfrankreich gerade recht. Statt emotionaler Höhenflüge erwartet ihn allerdings die Erkenntnis, dass sich Liebe nicht berechnen lässt: Der Verlobungsring landet im Pool und der Bräutigam in spe – nach dem plötzlichen Auftauchen eines Nebenbuhlers – auf der Straße. Doch so schnell gibt sich Lenny nicht geschlagen. Zusammen mit der chaotischen Hanna zieht er alle Register, um die Formel für sein ganz persönliches Happy End zu finden.

Das Happy End dürfen wir damit vorwegnehmen. Wie es aber genau aussieht, das weiß der Leser lange nicht und liest so gespannt von der ersten bis zur letzten Seite. Jetzt hätten wir gerne einen Kinofilm zum Buch, denn der Stoff ist dafür geschaffen. In den Hauptrollen bitte die jüngeren Ichs von Christian Ulmen, Christiane Paul, Katja Riemann und Moritz Bleibtreu!

Aktuell arbeitet Katrin, die nebenbei auch noch Schlagzeugerin ist, mit ihrer Band an einem Song zum Buch.

Die Trierer Autorin Katrin Einhorn
Die Trierer Autorin Katrin Einhorn (Foto: Linda Blatzek)

Mehr Informationen findet ihr auf Katrins Webseite.

Infos zum Buch:

Katrin Einhorn
Sand in Sicht
dtv Allgemeine Belletristik
Originalausgabe
304 Seiten
ISBN 978-3-423-21669-2
EUR 9,95 € [D] EUR 10,30 € [A]
ET 5. Mai 2017

Save

Save

Save

Save

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln