RSSAlle Einträge mit: "Alina Wolff"

Biedermann und die Brandstifter: Zwei weiße Handschuhe

Am Samstag, den 27. September hatte das Schauspiel „Biedermann und die Brandstifter“ Premiere im Theater Trier. Regie führte Steffen Lars Popp, der bereits den Klassiker „Die Physiker“ erfolgreich auf die Bühne brachte.

Das Sparschwein – Gute Schauspieler und flache Inszenierung

Am Samstag, den 21. Juni, hob sich für die letzte Premiere der Spielzeit 2013/14 mit der französischen Komödie „Das Sparschwein“ der Vorhang vor einem nicht halb vollen Großen Haus im Theater Trier.

Der nackte Wahnsinn – Premiere im Theater Trier

Am Samstag, den 28. September gab es die zweite Premiere für die laufende Woche: Die Komödie „Der nackte Wahnsinn“. 5vier.de war für Euch vor Ort und hat sich das Stück angesehen…

„Berlin Calling“ – Das erste Mal ist noch für lau

Am Mittwoch, 17. April, feierte das Stück „Berlin Calling“ Premiere im Studio des Theaters Trier.

Mit Trash gegen Tragik – Kleiner Mann, was nun?

Am Samstag, 2. März, hatte das Stück „Kleiner Mann, was nun?“ Premiere im Theater Trier, in den Hauptrollen Alina Wolff und Matthias Stockinger unter der Regie von Gerhard Weber. 5vier.de war vor Ort.

„Kleiner Mann, was nun?“ – Premiere am Samstag

Am Samstag, 2. März, wird das Stück „Kleiner Mann, was nun?“ im Theater Trier Premiere haben. Regie führt Intendant Gerhard Weber, 5vier.de traf sich mit ihm zum Interview.

Buntes: Komödiantisches „Bäumchenwechseldich“ im Theater Trier

Mit Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ lud das Theater Trier in dieser Spielzeit 2011/12 zum letzten Mal zu einer Premiere. Zum Abschluss gab es noch einmal einen Publikumsknaller.

Buntes: Gelangweilte Schönheit – Hedda Gabler im Theater Trier

Am Samstag, 28. April, hatte das Ibsen-Stück „Hedda Gabler“ Premiere im Theater Trier. Die Hauptrolle der Hedda Gabler übernahm Alina Wolff, Regie führte Gerhard Weber. 5vier-Redakteurin Stefanie Braun war dabei.

Buntes: Zwei alte Streithähne – „Sunny Boys“ im Theater Trier

Am vergangenen Donnerstag hatte Neil Simons berühmtes Werk „Sunny Boys“ Premiere im Theater Trier. 5vier-Redakteurin Stefanie Braun war natürlich vor Ort. Hier ihre Kritik.