RSSAlle Einträge mit: "Goldschatz"

Die lange Trierer Museumsnacht – ein Rundgang

5vier Redakteur Lars Eggers hat das Journalistendasein zu Hause gelassen und sich bei der langen Trierer Museumsnacht unter die Leute gemischt – ein Erfahrungsbericht.

20 Jahre “Trierer Goldschatz” – Es ist alles Gold, was glänzt

Am 9. September 1993 fand ein Hobbyarchäologe auf dem Gelände des Mutterhauses der Borromäerinnen ein zerfetztes Bronzegefäß voller Gold. Dieser Fund sollte sich als der größte Münzfund Deutschlands erweisen.

“Steuergrab” – Folge 60 unseres REDAX-Comics ist online

Hier dreht sich alles um den alltäglichen Wahnsinn der Online Nachrichten Redaktion REDAX. Alle zwei Wochen gibt es ein neues Abenteuer. Heute: Folge 60 – „Steuergrab“.

20 Jahre Trierer Goldschatz – Hier geht es zu Teil 2

In Trier lagert der größte erhaltene Goldschatz der Antike. Im ersten Teil unseres Artikels haben wir uns mit seiner Geschichte beschäftigt, heute geht es um das Jubiläum selbst.

20 Jahre Trierer Goldschatz – Hier geht es zu Teil 1

Vor 20 Jahren wurde in Trier ein einzigartiger Fund gemacht: ein römischer Goldschatz von über 2.600 Goldmünzen. 5vier besucht das Landesmuseum und spricht mit dem Direktor Dr. Reuter.

„Trier für Treverer 2013“ – An- und Einblicke für Insider

Trier für Treverer: Das sind auch 2013 wieder spannende Führungen und Veranstaltungen mit vielen Aha-Erlebnissen.

Freizeit: Ein Abend im Goldrausch – Schätze, Gold und Ehrenzeichen

Das Landesmuseum Trier und das Museumscafé Zeitsprung laden zum wiederholten Mal zu einer kulinarischen Reise durch das römische Trier ein. – Es gibt noch Karten im Museumscafé Zeitsprung.