RSSAlle Einträge mit: "Vanessa Daun"

Buchrezension

Das Mobilé auspendeln – Katrin Schwarz im Gespräch

Bei dem Stück „Ich diene Deutschland – Du hast es doch gewusst“ ging um die Erfahrungen, Erlebnisse und nicht zuletzt das Leben von Soldatenfrauen. 5vier.de stellte einer von ihnen ein paar Fragen.

Ich diene Deutschland – Vanessa Daun mit neuem Projekt im Theater Trier

Am Dienstag, 12. November, hatten Vanessa Daun und Britta Benedetti mit ihrem ersten gemeinsamen Projekt „Ich diene Deutschland“ Premiere im Studio des Trierer Theaters.

Ich diene Deutschland – Vanessa Daun im Gespräch über ihr neues Projekt

Letzte Spielzeit nahm sie ihren Hut und machte sich von Trier aus auf zu neuen Gefilden: Schauspielerin Vanessa Daun. Nun kommt sie zurück, um hier die Premiere ihres neuesten Projektes zu feiern.

Maximierung Mensch: „Aber Sicher“ – Premiere im Studio

Am Freitag hatte das neuste Stück von Elfriede Jelineck, „Aber sicher“, Premiere im Studio des Theaters Trier. Das wortgewaltige Stück, inszeniert von Judith Kriebel, läuft im Rahmen des Festivals „Maximierung Mensch“.

Die Katze auf dem heißen Blechdach – Premiere im Theater Trier

Für viele verkörpert Elizabeth Taylor jene Katze auf dem heißen Blechdach im Film aus dem Jahr 1958. Im Theater Trier ist es Sabine Brandauer, die die Rolle der verzweifelten Ehefrau spielt. Mit sichtlichem Erfolg.

(Physio)Therapie im Theater – Premiere „Bandscheibenvorfall“

Volkskrankheit: Bandscheibenvorfall. Volkskrankheit: Stress. Volkskrankheit: Burnout. Um diese und einige andere Themen geht es in dem neuen Schauspielstück des Theater Trier.

Alle sieben Wellen – Premiere im Theater Trier

Am Samstag hatte die langersehnte Fortsetzung von „Gut gegen Nordwind“ Premiere: „Alle sieben Wellen“ ist erneut eine Inszenierung von Werner Tritschler, mit Vanessa Daun und Jan Brunhoeber in ihren Paraderollen.

Buntes: Komödiantisches „Bäumchenwechseldich“ im Theater Trier

Mit Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“ lud das Theater Trier in dieser Spielzeit 2011/12 zum letzten Mal zu einer Premiere. Zum Abschluss gab es noch einmal einen Publikumsknaller.

Buntes: Einmal Urlaub bitte – „Soulreisen“

Am Mittwoch, 16. Mai, hatte man im alten Südbahnhof die Möglichkeit zu einem kleinen Kurztripp. „Soulreisen“, das neue Projekt von Vanessa Daun und Musikerkollegen, war bei den Zuschauern ein voller Erfolg.

Buntes: Erlebnisurlaub zu Hause – „Soulreisen“

Am 16. Mai gibt es die Möglichkeit zu spontanem Urlaub in heimischen Gefilden. Vanessa Daun ruft zusammen mit lokalen Musikern und Gastronomen zu einem bunten, musikalischen Abend durch romanische Länder.

Buntes: Gelangweilte Schönheit – Hedda Gabler im Theater Trier

Am Samstag, 28. April, hatte das Ibsen-Stück „Hedda Gabler“ Premiere im Theater Trier. Die Hauptrolle der Hedda Gabler übernahm Alina Wolff, Regie führte Gerhard Weber. 5vier-Redakteurin Stefanie Braun war dabei.