RSSAlle Einträge mit: "Vortrag"

Gastvortrag zum Thema Einraumwohnung

Wenn es um die Einzimmerwohnung geht, soll die gleiche Gestaltung für Männer und Frauen gelten? Anmerkungen zur Geschichte der kleinsten Wohneinheit, 1900-2000. 2016 waren 420 000 Menschen (ohne Geflüchtete) in Deutschland obdachlos, davon 70% männlich und alleinstehend. Wenn Geflüchtete mitgezählt …

Europa in einer Welt des Umbruchs

Wie geht es weiter mit Europa und wie positioniert sich Europa in einer sich stark verändernden Welt? Mit diesen Fragen setzt sich der deutsche Botschafter in Luxemburg in einem öffentlichen Vortrag am Freitag, 19. Januar, in Trier auseinander. Dr. Heinrich …

Warum ‚Wachstum‘ auf Kosten der Menschen geht

  Prof. Dr. Hüning (Universität Trier) referiert in seinem Vortrag über das sogenannte „Wertgesetz“, das Marx zu Beginn des ersten Bandes seines Hauptwerkes „Das Kapital. Zur Kritik der Politischen Ökonomie“ behandelt. Es soll gezeigt werden, dass die lebendige Arbeit die …

„Die häufigsten Rechtsirrtümer des Alltags“

Naschen und Probieren im Supermarkt? Verpflichtet das Öffnen von Verpackungen zum Kauf? Dürfen Mängel nur bis zu sechs Monate nach dem Kauf gerügt werden? Beim täglichen Besuch im Supermarkt begegnen uns viele rechtliche Fragen. Nicht immer wissen wir die richtige Antwort …

Spannende Vorträge bei der Nero-Ausstellung

Die Nero-Ausstellung in Trier ist ein großer Erfolg, nichtszuletz dank der vielen Vorträge und Führungen, die in den drei teilnehmenden Museen angeboten werden. Das Stadtmuseum Trier lädt in den kommenden Tagen zu folgenden Vorträgen ein:

Ich habe eine Depression

Depression ist eine ernsthafte Erkrankung, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Viele Menschen sind betroffen, weswegen es uns von 5vier.de besonders wichtig ist, folgende Veranstaltung zu dem Thema „Depression“ anzukündigen.

Römerzeit und Mittelalter

Am Sonntag, den 15. November findet im Stadtmuseum Simeonstift eine Präsentation der neu überarbeiteten Bildbände zu Trier in der Römerzeit und im Mittelalterstatt. Der Eintritt ist frei.

Keramikproduktion im Wandel

Ulrich Lebenstedt (bis 1993 Produktdesigner im Werk) bietet Ihnen am Sonntag, den 15. November um 15:00 Uhr mit seinem Vortrag tiefe Einblicke in die Keramikproduktion.

Heil Hitler und Helau!

Am 10. November können Sie sich mit Fasnacht unter dem Nationalsozialismus befassen. Denn an diesem Tag um 19 Uhr findet ein Vortrag von Jutta Albrecht im Stadtmuseum Simeonstift statt.

Preußen in Trier

Trier und die Hohenzollern. Am Sonntag, den 8. November um 11 Uhr findet im Lesesaal der Stadtbibliothek Trier ein Vortrag zur rheinisch-preußischen Beziehung im 19. Jahrhundert statt. Der Eintritt ist frei.

Der letzte Elefant

Nun, es ist nicht wirklich das Ende der Trierer Elefanten, die nun schon lange unser Stadtbild zieren, aber für die Verantwortlichen geht das Projekt nun zu Ende.