Scholtes & Becker’s: Zweite Kinder-Koch-Akademie – Jetzt anmelden!

Sonntag, 27. Oktober +++ 13.30, 15 und 16.30 Uhr +++ SCHOLTES Fliesen & Sanitär

SCHOLTES Fliesen & Sanitär veranstaltet in den eigenen Geschäftsräumen in der Luxemburger Straße 236, anlässlich des Verkaufsoffenen Sonntages am 27. Oktober zum zweiten Mal die „Kinder-Koch-Akademie“. Partner für diesen Kochkurs für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren ist das zwei Sterne-Restaurant BECKER´S aus Trier-Olewig.

Foto: AGENTURHAUS
Foto: AGENTURHAUS

Getreu dem Motto: „durch Spaß am Kochen zu gesunder Ernährung“, entdecken die Kinder – unter fachkundiger Anleitung eines Profi-Kochs – Schritt für Schritt den Umgang und die Verarbeitung von Nahrungsmitteln und erfahren dabei kleine und große Kochgeheimnisse der Küchen-Experten. Ziel ist es, die Freude an ausgewogener und gesunder Ernährung zu wecken und den genussvollen Umgang mit Speisen und Getränken zu erlernen.

Die drei angebotenen Kurse (13.30 Uhr / 15.00 Uhr und 16.30 Uhr) dauern jeweils etwa eine Stunde, die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 Euro pro Kind. Die Einnahmen kommen einem Jugend-Sozialprojekt zu Gute.

Im Anschluss an den Kochkurs, darf jedes Kind das Rezept der Kinder-Koch-Akademie, seine Schürze sowie die Kochmütze mit nach Hause nehmen, damit dort die Freude am gemeinschaftlichen Erlebnis des Koches und Genießens weitergeführt werden kann.

Wann: Sonntag, 27. Oktober 2013

Wo: SCHOLTES Fliesen & Sanitär, Luxemburger Str. 236, 54294 Trier

Termine: 1. 13.30–14.30 Uhr, 2. 15.00–16.00 Uhr, 3. 16.30–17.30 Uhr

Anmeldegebühr: 10 Euro (zu Gunsten eines sozialen Jugendprojektes)

Leistungen: Kochkurs (ca. 1 Stunde), Kochmütze und Schürze, Rezept

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Kinder pro Kurs begrenzt. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. Informationen und Anmeldung unter www.scholtes.de.

 

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln