Fußgängerin in Schweich verletzt – Zeugen gesucht

Am Donnerstag, 2. Mai, kam es gegen 15.15 Uhr in der Richtstraße, in Höhe des Fußgängerüberwegs bei der Kirche in Schweich zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin.

Die Richtstraße war aufgrund einer Festlichkeit zu diesem Zeitpunkt bereits für den Durchfahrtsverkehr gesperrt. Der Fahrzeugführer eines silbernen Kleinwagens soll diese Absperrung ignoriert haben und über den Bürgersteig an der Absperrung vorbeigefahren sein. Hierbei wurde eine Fußgängerin durch den Seitenspiegel an der Hand verletzt. Zum Unfallzeitpunkt sollen sich angeblich mehrere Personen in der Richtstraße aufgehalten haben.

Hinweise zum Verkehrsunfallhergang bitte an die Polizeiinspektion Schweich unter der Telefonnummer 06502/9157-0.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln