Schwerer Verkehrsunfall in Schweich

Gestern ereignete sich in Schweich, Mathenstraße, Ausfahrt zur B 53, ein Verkehrsunfall, bei dem beide Beteilgte schwer verletzt wurden.

Die Unfallverursacherin wollte aus der Mathenstraße in Richtung Mehring auf die B 53 auffahren. Hierbei mißachtete sie die Vorfahrt der PKW-Fahrerin, die aus Richtung Mehring auf der Bundesstraße fuhr.

Bei der Kollision der Fahrzeuge wurden beide Fahrerinnen schwer verletzt und mußten wegen Prellungen, die vorfahrtsberechtigte Dame wegen eines gebrochenen Armes, im Krankenhaus versorgt werden.

An beiden PKW entstand hoher Sachschaden, insgesamt etwa 14.000 Euro.

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln