Schwerverletzt: Rentner kollidiert mit 18-jährigem

Dramatischer Unfall

Ein 79-jähriger Mann missachtet die Vorfahrt eines Fahranfängers und es kommt zu einem schweren Unfall. Der 79-jährige und seine Beifahrerin werden bei dem Unfall schwerverletzt. Folgende Meldung der Polizei erreichte uns am heutigen Morgen.

Trier/Prüm. Am 28. Januar 2016, gg. 14.50 Uhr, befuhr ein 79-jähriger Pkw-Fahrer mit einer 72-jährigen Beifahrerin, beide aus der VG Oberen Kyll, die L23 aus Richtung Olzheim kommend und wollte an der Einmündung B265 nach links in Richtung Prüm fahren. Ein ebenfalls aus der VG Oberen Kyll stammender 18-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die B265 aus Richtung Prüm kommend in Richtung Losheim.

Rentner Text

Zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es, als der 79-jährige Fahrer den aus Richtung Prüm kommenden Pkw übersieht und dessen Vorfahrt mißachtet. Der 79-jährige Fahrer und seine Beifahrerin wurden schwerverletzt ins Krankenhaus Prüm eingeliefert. Der 18-jährige Fahrer wurde leichtverletzt. An beiden Pkw entstand Totalschaden.

Fotoquelle: Presseportal

Stichworte:

Kommentare (0)

Trackback URL | RSS

Antworten

Wir freuen uns über Kommentare und möchten allen Lesern die Möglichkeit geben, kritisch zu den Themen und Artikeln Stellung zu beziehen und ihre Meinung kundzutun. Wir behalten uns das Recht vor, jeden Kommentar vor Veröffentlichung redaktionell zu überprüfen und nur Kommentare freizuschalten, die sich sachlich mit dem Thema des Beitrags beschäftigen.
Spielregeln